Mitochondrien-Diagnostik

Die Mitochondrien finden in der medizinischen Therapie zunehmend Beachtung. Unterschiedliche chronische Beschwerden werden mehr und mehr mit einer Dysfunktion der energieliefernden Mitochondrien in Verbindung gebracht. Besonders, wenn stark energieabhängige Gewebe wie das Nervensystem, das Herz oder die Muskulatur von Symptomen betroffen sind, sollten diese Zellorganellen einer funktionellen Diagnostik unterzogen werden. Mitochondrien sind für eine ausreichende Energieproduktion auf zellulärer Ebene unabdingbar und spielen eine zentrale Rolle für die zur Verfügung stehende Energie in Gewebe und Organen insgesamt. Der Stoffwechsel der Mitochondrien beheimatet auch noch viele andere, für medizinische Therapien wichtige Abläufe. Doch vor jeder Therapie steht immer die entsprechende Diagnose. Mit biovis´Diagnostik MVZ GmbH arbeiten wir mit einem Labor zusammen, welches eine moderne und solide Mitochondrien-Analytik anwendet, die sich an der stetigen Fortentwicklung der Forschung orientiert. Neue Untersuchungsmethoden eröffnen naturgemäß immer neue Sichtweisen auf die Mitochondrien und helfen, sie und ihre (Dys-) Funktionen besser zu verstehen. Die drei neuen Untersuchungsmethoden der Firma biovis´Diagnostik MVZ GmbH sind geeignet, den Zustand und die Funktion der Mitochondrien von Patienten realistischer abzubilden als dies bisher möglich war. Zusätzlich bieten diese neuen Methoden konkrete Hilfestellungen für eine gezieltere Therapie und eine verbesserte Kontrolle über den Therapieverlauf. Die drei neuen Untersuchungsmethoden klären auf über: die funktionelle Struktur der Mitochondrienmembran und deren Schädigungsgrad, die ATP-Bildung bei und nach zellulären Belastungen und die Produktion und den Verbrauch von Reaktiven-Sauerstoff-Spezies (ROS) sowie das antioxidative Potenzial der Zellen Außerdem liefern die neuen Analysemethoden konkrete Hilfen für den Therapeuten bei der Wahl geeigneter Therapeutika sowie verständliche Informationen auch für den Patienten, der sich darin besser widergegeben fühlt. Literatur und weiterführende Informationen von biovis´Diagnostik MVZ GmbH finden Sie hier
ADRESSEPraxis Theuerzeit GbRPützchens Chaussee 148 53229 Bonn ÖFFNUNGSZEITENMontag bis Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr 14:00 bis 18:00 Uhr KONTAKTTelefon: (0228) 947 97 44 Mail: info@praxis-theuerzeit.de

Mitochondrien-

Diagnostik

Die Mitochondrien finden in der medizinischen Therapie zunehmend Beachtung. Unterschiedliche chronische Beschwerden werden mehr und mehr mit einer Dysfunktion der energieliefernden Mitochondrien in Verbindung gebracht. Besonders, wenn stark energieabhängige Gewebe wie das Nervensystem, das Herz oder die Muskulatur von Symptomen betroffen sind, sollten diese Zellorganellen einer funktionellen Diagnostik unterzogen werden. Mitochondrien sind für eine ausreichende Energieproduktion auf zellulärer Ebene unabdingbar und spielen eine zentrale Rolle für die zur Verfügung stehende Energie in Gewebe und Organen insgesamt. Der Stoffwechsel der Mitochondrien beheimatet auch noch viele andere, für medizinische Therapien wichtige Abläufe. Doch vor jeder Therapie steht immer die entsprechende Diagnose. Mit biovis´Diagnostik MVZ GmbH arbeiten wir mit einem Labor zusammen, welches eine moderne und solide Mitochondrien-Analytik anwendet, die sich an der stetigen Fortentwicklung der Forschung orientiert. Neue Untersuchungsmethoden eröffnen naturgemäß immer neue Sichtweisen auf die Mitochondrien und helfen, sie und ihre (Dys-) Funktionen besser zu verstehen. Die drei neuen Untersuchungsmethoden der Firma biovis´Diagnostik MVZ GmbH sind geeignet, den Zustand und die Funktion der Mitochondrien von Patienten realistischer abzubilden als dies bisher möglich war. Zusätzlich bieten diese neuen Methoden konkrete Hilfestellungen für eine gezieltere Therapie und eine verbesserte Kontrolle über den Therapieverlauf. Die drei neuen Untersuchungsmethoden klären auf über: die funktionelle Struktur der Mitochondrienmembran und deren Schädigungsgrad, die ATP-Bildung bei und nach zellulären Belastungen und die Produktion und den Verbrauch von Reaktiven-Sauerstoff-Spezies (ROS) sowie das antioxidative Potenzial der Zellen Außerdem liefern die neuen Analysemethoden konkrete Hilfen für den Therapeuten bei der Wahl geeigneter Therapeutika sowie verständliche Informationen auch für den Patienten, der sich darin besser widergegeben fühlt. Literatur und weiterführende Informationen von biovis´Diagnostik MVZ GmbH finden Sie hier.
ADRESSEPraxis Theuerzeit GbRPützchens Chaussee 148 53229 Bonn ÖFFNUNGSZEITENMontag bis Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr 14:00 bis 18:00 Uhr KONTAKTTelefon: (0228) 947 97 44 Mail: info@praxis-theuerzeit.de
Praxis Theuerzeit GbR